top of page
IMG_9501.jpg
2630337.jpg

HENNA BROWS

Henna ist schon seit Jahrhunderten in der arabischen Welt als Färbe- und Schönheitsmittel für Haare und Haut bekannt. Gewonnen wird es aus den getrockneten und pulverisierten Blättern des Henna-Strauches. Die Anwendung des natürlichen Farbstoffes ist allerdings nicht ganz einfach, da die Intensität und das Farbergebnis sehr variieren kann. Deshalb ist es gut, sich in die Hände eines erfahrenen Beauty-Profis zu begeben.

Bei Henna Brows werden nicht nur die Augenbrauen, sondern auch die Haut unterhalb der Härchen gefärbt. Dadurch können Lücken und lichte Stellen gut ausgeglichen werden und die Illusion einer fülligeren Augenbraue wird erzeugt. Zu Beginn der Behandlung werden die Augenbrauen mit einer Pinzette und Warmwachs in Form gebracht. Danach wird der passende Henna-Farbton ausgewählt und aufgetragen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Wann ist das Ergebnis ersichtlich ?
    Für einen optimalen Erfolg sollten Sie drei bis vier Sitzungen im Abstand von jeweils vier bis sechs Wochen einplanen. Über das endgültige Ergebnis können Sie sich nach drei bis sechs Monaten freuen. Die Erfolge bleiben für etwa zwei Jahre sichtbar. Für ein dauerhaft jüngeres und besseres Hautbild, sollte jährlich eine Auffrischung mit drei Sitzungen erfolgen.
  • Regt Microneedling auch das Haarwachstum auf dem Kopf an ?
    Microneedling eignet sich auch für alle Personen, die unter dünner werdenden Haaren leiden. Sowohl Frauen als auch Männer können wieder dichtere und kräftigere Haare bekommen. Schon mit ca. fünf Sitzungen im Abstand von jeweils zwei bis drei Wochen lassen sich gute Ergebnisse erzielen.
  • Für wen ist die Behandlung nicht geeignet ?
    In folgenden Fällen sollte keine Behandlung mit Microneedling durchgeführt werden: vor oder nach starker Sonnenbräunung Melasma (Schwangerschaftsflecken) Herpes Simplex Hautkrebs maligne (bösartige) Hautstellen oder Hautveränderungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit beeinträchtigtes Immunsystem Kollagenstörungen vorbehandelte Hautareale Gerinnungsstörungen vorhandenen Tattoos Hautverbrennungen Muttermale Narben
  • Wie viele Behandlungen werden benötigt ?
    In der Regel werden 3-6 Sitzungen im Abstand von je vier Wochen empfohlen. Natürlich kann auch nur eine Sitzung durchgeführt werden. Es hängt immer vom Behandlungsziel des Kunden ab.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

bottom of page